×

Datenschutz

  1. Allgemeines
    1. hiMoment GmbH ist eine österreichische Gesellschaft mit beschränkter Haftung, eingetragen im österreichischen Firmenbuch unter FN 482218 w und mit dem Sitz in Wien, Österreich (nachfolgend ‚HIMOMENT‘). HIMOMENT bietet auf der Webseite www.himoment.com und über die hiMoment-App für Android und iOs einen digitalen ‚Happiness Coach‘ an, der dir helfen soll, dich auf die schönen Dinge in deinem Leben zu fokussieren (nachfolgend ‚SERVICES‘).
    2. Die Inhalte und Informationen, die du über unsere SERVICES hochlädst, speicherst oder erstellst, sind nicht öffentlich sichtbar, solange du dich nicht ausdrücklich dafür entscheidest, diese zu teilen bzw zu veröffentlichen.
    3. HIMOMENT respektiert die Privatsphäre ihrer Nutzer. Wir legen großen Wert auf den Schutz deiner personenbezogenen Daten und werden diese nur in Übereinstimmung mit den anwendbaren datenschutzrechtlichen Vorschriften und Gesetzen nutzen und verarbeiten. Um dich darüber zu informieren, welche personenbezogenen Daten wir generieren sowie für welche Zwecke wir diese Daten nutzen und dich auf deine Rechte im Zusammenhang mit der Berichtigung oder Löschung deiner personenbezogenen Daten, die wir gespeichert haben, hinzuweisen, haben wir diese Datenschutzrichtlinie erstellt (nachfolgend ‚DATENSCHUTZRICHTLINIE‘).
    4. Durch den Zugriff auf und/oder die Nutzung der SERVICES akzeptierst du diese DATENSCHUTZRICHTLINIE und stimmst der Nutzung und Verarbeitung deiner personenbezogenen Daten entsprechend dieser DATENSCHUTZRICHTLINIE zu. Bitte lies dir diese DATENSCHUTZRICHTLINIE sorgfältig durch, bevor du auf die SERVICES zugreifst oder diese nutzt.
    5. HIMOMENT behält sich vor, diese DATENSCHUTZRICHTLINIE – unter Berücksichtigung rechtlicher Vorgaben – nach eigenem Ermessen jederzeit, teilweise oder zur Gänze, zu ändern. Du bist dafür verantwortlich, dich regelmäßig über etwaige Änderungen dieser DATENSCHUTZRICHTLINIE zu informieren. Die jeweils aktuelle Version der DATENSCHUTZRICHTLINIE wird stets auf unserer Webseite sowie in unseren Apps abrufbar sein. Registrierte Nutzer unserer SERVICES werden durch einen entsprechenden Hinweis über die SERVICES oder per E-Mail über Änderungen der DATENSCHUTZRICHTLINIE informiert. Mit dem fortgesetzten Zugriff auf unsere SERVICES nach Bekanntgabe der Änderungen und der Nutzung derselben, erklärst du dich mit der geänderten DATENSCHUTZRICHTLINIE einverstanden. Sofern dies nach den gesetzlichen Vorgaben erforderlich ist, werden wir deine Zustimmung zur geänderten DATENSCHUTZRICHTLINIE einholen.
    6. HIMOMENT ergreift angemessene Maßnahmen, um deine personenbezogenen Daten vor unautorisiertem Zugriff, Vernichtung oder Änderung zu schützen.
    7. Wir werden deine personenbezogenen Daten nicht nutzen, verarbeiten oder an Dritte weiterleiten, es sei denn (i) wir sind auf Grundlage anwendbarer datenschutzrechtlicher Gesetze dazu befugt, (ii) wir sind der Ansicht, dass dies erforderlich ist, um anwendbaren Rechtsvorschriften, rechtlichen Verfahren oder vollstreckbaren Anordnungen zuständiger staatlicher Stellen zu entsprechen oder (iii) wenn dies sonst in dieser DATENSCHUTZRICHTLINIE festgelegt ist.
  2. Verwendung nicht-Personenbezogener Daten
    1. Wir verwenden, verarbeiten und teilen nicht-personenbezogene Daten, die wir bei deiner Nutzung der SERVICES generieren, mit Dritten. Dies umfasst insbesondere die Nutzung, Verarbeitung und Weitergabe von aggregierten, anonymisierten Daten.
    2. HIMOMENT beabsichtigt, unter anderem, zur Forschung auf dem Gebiet der positiven Psychologie beizutragen und mit Wissenschaftlern verschiedenster Fachbereiche zusammenzuarbeiten. Zu diesem Zweck wird HIMOMENT aggregierte, anonymisierte Daten für entsprechende Analysen und Studien weitergeben.
  3. Beitrag zu deinem Glück und bereicherung der Wissenschaft
    1. Um dich bei HIMOMENT zu registrieren und die SERVICES zu nutzen, musst du entweder einen Account bei HIMOMENT erstellen oder dich über deinen Facebook-Account einloggen. Bei der Einrichtung eines Accounts bei HIMOMENT wirst du aufgefordert, bestimmte personenbezogene Daten anzugeben. Abgefragt werden können hierbei Vorname, Nachname, E-Mailadresse, Geschlecht, Geburtsdatum, Telefonnummer und Adresse. Wenn du dich durch Verbindung zu deinem Facebook-Account registrierst, hast du deine Facebook Login-Daten anzugeben. Solltest du dich über deinen Facebook-Account bei HIMOMENT registrieren, können wir, abhängig von den Privatsphäre-Einstellungen deines Facebook-Accounts, Informationen und personenbezogene Daten dieses Accounts (wie etwa Profilbild, Freundesliste) abrufen. Wenn du die geforderten Daten nicht zur Verfügung stellst, kann dein Zugriff auf die SERVICES eingeschränkt oder gänzlich unmöglich sein.
    2. Weiters erheben und verarbeiten wir Daten, die du uns im Zuge der Nutzung der SERVICES zur Verfügung stellst, sowie Informationen über die Themen und Inhalte deiner ‚moments‘, inklusive Fotos, und Informationen darüber, wie du deine einzelnen ‚moments‘ bewertest. Deine Fotos werden wir über Amazon Web Services speichern.
    3. Wir verarbeiten deine Daten wie oben beschrieben, um deinen Account zu verwalten, um einen Kundendienst zur Verfügung zu stellen, um dir rechtliche Mitteilungen zu übermitteln und um die SERVICES anzubieten und laufend zu verbessern. Weiters können wir personenbezogene Daten generieren, um diese für wissenschaftliche Studien oder Forschung zur Verfügung zu stellen. Bevor Daten für wissenschaftliche Zwecke weiterverarbeitet werden, werden diese Daten jedoch aggregiert und anonymisiert.
    4. Die Verarbeitung deiner personenbezogenen Daten, wie in diesem Abschnitt 3 beschrieben, basiert auf deiner Einwilligung (Art 6 Abs 1 lit a Verordnung (EU) 2016/679, Datenschutzgrundverordnung (nachfolgend ‚DSGVO‘)), gegebenenfalls auf unserer Verpflichtung zur Erfüllung vertraglicher Vereinbarungen (Art 6 Abs 1 lit b DSGVO), oder auf unserem berechtigten Interesse (Art 6 Abs 1 lit f DSGVO) daran, die SERVICES anzubieten, einen Kundendienst zur Verfügung zu stellen und zur Wissenschaft beizutragen.
    5. Die nach diesem Abschnitt 3 verarbeiteten personenbezogenen Daten werden gespeichert, solange ein Account bei HIMOMENT besteht. Darüber hinaus speichern wir deine Daten so lange und in dem Umfang, wie wir aufgrund gesetzlicher Bestimmungen dazu verpflichtet sind, dies beispielsweise für einen Zeitraum von sieben Jahren, wenn dies nach steuer- und/oder buchhaltungsrechtlichen Vorgaben erforderlich ist.
  4. Kommerzielle Informationen
    1. Wir verwenden deine personenbezogenen Daten für die Kommunikation mit dir. Wenn du dich bei HIMOMENT registrierst und deine E-Mailadresse angibst, erklärst du dich damit einverstanden, dass HIMOMENT dich per E-Mail über neue Funktionen informiert, um Feedback bittet oder dich einfach nur über die neuesten Nachrichten zu HIMOMENT informiert.
    2. Die Verarbeitung deiner Daten im Zusammenhang mit kommerziellen Informationen erfolgt auf Grundlage deiner Einwilligung (Art 6 Abs 1 lit a DSGVO).
    3. Um keine kommerziellen Informationen mehr von uns zu erhalten, kannst du dich über den entsprechenden Link am Ende unserer E-Mails, die solche Informationen enthalten, vom Erhalt von derartigen E-Mails abmelden. Im Anschluss daran werden wir deine Daten im Zusammenhang mit der Bereitstellung von kommerziellen Informationen löschen.
  5. Kontakt mit uns
    1. Wir erheben personenbezogene Daten, die du uns bei der Kontaktaufnahme zur Verfügung stellst (wie zB Namen, E-Mailadresse, Postanschrift oder Telefonnummer) und verwenden diese Daten zur Bearbeitung deiner Anfrage. Die im Zusammenhang mit derartigen Anfragen erhobenen personenbezogenen Daten werden für den Fall einer Folgekommunikation für einen Zeitraum von bis zu zwölf Monaten gespeichert.
  6. Cookies
    1. Wir verwenden Cookies (nachfolgend ‚COOKIES‘) auf www.himoment.com und in unseren iOs- und Android-Apps. COOKIES sind kleine Textdateien, die auf deinem Gerät (zB Mobilgerät, Computer) abgelegt und von deinem Browser gespeichert werden. Die Verwendung von COOKIES hilft uns, die Sicherheit und Funktionalität der SERVICES zu verbessern, diese zu personalisieren und benutzerfreundlicher zu gestalten.
    2. Solltest du die Verwendung von COOKIES ablehnen, kannst du entsprechende Einstellungen in deinem Browser vornehmen. Bitte beachte jedoch, dass, solltest du COOKIES deaktivieren, bestimmte Funktionen der SERVICES möglicherweise nicht ordnungsgemäß funktionieren oder für dich nicht zugänglich sind.
  7. Analyse tools
    1. Google Analytics
      1. Wir verwenden Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA (nachfolgend ‚GOOGLE‘).
      2. Google Analytics verwendet COOKIES, um den Verkehr und die Nutzung der SERVICES zu analysieren. Die durch die Verwendung der COOKIES erhaltenen Informationen werden an einen Server von GOOGLE in den USA übertragen und dort gespeichert (basierend auf EU-US Datenschutzschild). GOOGLE wird die erhaltenen Informationen auswerten, um uns Analysen und Berichte, sowie andere Dienste zur Verfügung zu stellen, die uns helfen zu verstehen, wie Personen unsere SERVICES nutzen.
      3. Die durch die COOKIES von Google Analytics generierten Informationen beinhalten deine IP-Adresse. Da HIMOMENT jedoch die IP-Anonymisierung aktiviert hat, wird GOOGLE deine IP-Adresse kürzen und dadurch anonymisieren. Daher wird deine IP-Adresse anonymisiert, bevor sie auf dem oben genannten Server in den USA gespeichert wird.
      4. Die Verarbeitung der Daten durch Google Analytics erfolgt auf der Grundlage deiner Einwilligung (Art 6 Abs 1 lit a DSGVO) oder, falls zutreffend, unseres berechtigten Interesses (Art 6 Abs 1 lit f DSGVO) an der Bedienung und Verbesserung unserer SERVICES.
      5. Solltest du die Verwendung von COOKIES ablehnen, kannst du dies, wie oben bereits erwähnt, entsprechend in deinem Browser einstellen. Um zu verhindern, dass deine Daten von GOOGLE generiert und verwendet werden, kannst du außerdem das Browser-Add-on zur Deaktivierung von Google Analytics, das unter https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=deverfügbar ist, downloaden und installieren.
    2. Facebook Pixel and Twitter Conversion Tracking
      1. Wir verwenden Facebook Pixel, einen Webanalysedienst der Facebook Irland Ltd, 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, D2 Dublin, Irland.
      2. Zudem verwenden wir Twitter Conversion Tracking, einen Webanalysedienst der Twitter International Company, Cumberland Place, Fenian Street Dublin 2, D02 AX07 Ireland.
      3. Die von Facebook Pixel und Twitter Conversion Tracking erhobenen und verarbeiteten Informationen umfassen personenbezogene Daten, die du über deinen Facebook-Account, bzw deinen Twitter-Account gespeichert hast. Wir nutzen Facebook Pixel und Twitter Conversion Tracking um Konversionsraten zu erfassen und Besucher unserer Website über deren Facebook- bzw Twitter-Account mit Werbung für unsere Services anzusprechen.
      4. Die Verarbeitung deiner Daten über Facebook Pixel erfolgt auf der Grundlage deiner Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit a DSGVO) oder, falls zutreffend, unseres berechtigten Interesses (Art 6 Abs 1 lit f DSGVO) daran, die SERVICES wirksam zu bewerben.
  8. Push-Nachrichten Dienste
    1. Wir verwenden OneSignal, einen Push-Nachrichten Dienst der OneSignal Inc., 2194 Esperanca Avenue, Santa Clara, CA 95054, United States, (nachfolgend ‚ONESIGNAL‘) um Nutzern Push-Nachrichten zu senden und das Versenden von Push-Nachrichten zu organisieren, optimieren und an unsere Nutzer anzupassen. Die personenbezogenen Daten, die von ONESIGNAL erfasst werden, umfassen deine IP-Adresse und werden in die USA übermittelt und dort verarbeitet. Nähere Informationen findest du in der Datenschutzrichtlinie von OneSignal, abrufbar unter https://onesignal.com/privacy_policy.
      1. Die Verarbeitung deiner Daten über OneSignal erfolgt auf Grundlage deiner Einwilligung (Art 6 Abs 1 lit a DSGVO).
      2. Du kannst den Erhalt von Push-Nachrichten ablehnen in dem du die entsprechenden Einstellungen auf deinem Gerät vornimmst.
  9. Dienstleistungen Dritter
    1. Die SERVICES können Links zu Apps, Webseiten oder Services Dritter enthalten, welche nicht von HIMOMENT betrieben oder kontrolliert werden, ebenso wie Apps, Webseiten oder Services Dritter Links zur unserer Webseite oder unseren Apps enthalten können. HIMOMENT ist nicht verantwortlich für den Inhalt, die Funktionsfähigkeit, die Rechtmäßigkeit, die Sicherheit, die Genauigkeit oder andere Aspekte solcher Apps, Websites oder Dienstleistungen Dritter. Zu beachten ist, dass für den Zugriff und/oder die Nutzung von Dienstleistungen Dritter deren Datenschutzrichtlinien anwendbar sind.
  10. Deine Rechte in Bezug auf die Verarbeitung deiner personenbezogenen daten
    1. Du kannst jederzeit die Einwilligung zur Verarbeitung deiner personenbezogenen Daten widerrufen. Nach einer solchen Widerrufserklärung werden wir die Verarbeitung deiner personenbezogenen Daten einstellen, es sei denn, die Verarbeitung deiner Daten ist auch ohne deine Zustimmung zulässig, sollten wir beispielsweise einer gesetzlichen Verpflichtung unterliegen oder ein berechtigtes Interesse daran haben. Bitte beachte, dass ein solcher Widerruf die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung deiner Daten aufgrund deiner Einwilligung die Zeit vor dem Widerruf nicht berührt.
    2. Du hast das Recht, von HIMOMENT Zugriff auf deine personenbezogenen Daten zu verlangen, diese zu berichtigen oder zu löschen oder die Verarbeitung deiner personenbezogenen Daten einzuschränken oder einer solchen Verarbeitung zu widersprechen; du hast weiters das Recht auf Datenübertragbarkeit. Bitte sende solche Anfragen per E-Mail an hi@himoment.com.
    3. Solltest du der Ansicht sein, dass die Verarbeitung deiner personenbezogenen Daten gegen geltendes Datenschutzrecht verstößt, kannst du bei der zuständigen Aufsichtsbehörde Beschwerde einlegen.